Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine Methode, bei der sehr dünne und kurze Nadelspitzen verwendet werden. Anzahl der Injektionen in der Mesotherapie; Sie variiert je nach Patient, Krankheit und Verträglichkeit des Infektionsgebiets.

Mesotherapie; Es wird im Allgemeinen für ästhetische Zwecke verwendet, nämlich Cellulite, regionales Abnehmen, Hautalterung, Hautprobleme, Nacken, Migräne, Lendenhernie, Sporttrauma, Menstruationsschmerzen, Krampfadern, Venenentzündung und Lymphödem.

Obwohl die Mesotherapie keine Nebenwirkungen hat, werden Sie während des Eingriffs keine Schmerzen verspüren. Altern ist ein sehr natürlicher Zustand. Genetik, Umweltfaktoren und Lebensbedingungen beeinflussen auch den Alterungsprozess der Person.

Die Bearbeitungszeit der Mesotherapie variiert je nach Breite und Zweck des Anwendungsbereichs. Im Allgemeinen dauert es zwischen 15 und 45 Minuten. Die Anzahl der Sitzungen variiert ebenfalls je nach Anwendungsbereich, liegt jedoch im Durchschnitt zwischen 5 und 10 Sitzungen.