Augenlidästhetik

Die Augenlidästhetik wird erreicht, indem überschüssige Haut und Öl um das Augenlid entfernt werden. Es verhindert, dass Sie alt und müde aussehen, und verhindert auch das Auftreten von schlaffen Augenlidern. Mit den Fortschritten in der Technologie hat die Augenlidästhetik eine kürzere Erholungszeit. Es behandelt auch doppelte Augenlider in asiatischen Augen. Das schlaffe Augenlid, das eines der Zeichen des Alterns ist, kann durch eine ästhetische Operation korrigiert werden.

Ab einem bestimmten Alter wird die Haut dünner und verliert ihre Elastizität. Die Haut um die Augen ist empfindlicher und zeigt schnell die Auswirkungen des Alterns. Die Ästhetik der Augenlider reduziert das Absacken der Augen und der Stirn und sorgt für ein jüngeres Erscheinungsbild. Die häufigsten ästhetischen Operationen am Augenlid;

Kleine Augenlidoperationen.
Dies sind die Verjüngungsoperationen um die Stirn und die Augenhöhle.

Mit zunehmendem Alter treten Absacken oder Beutel in den oberen und unteren Augenlidern auf. Die geschwächten Gesichtsmuskeln führen zu schlaffen Augenlidern. Es entstehen fette Beutel um die Augen. Es führt auch dazu, dass der Augenbrauenbereich aufgrund von Alter und Schwerkraft durchhängt. Zusätzlich zu dem schlaffen Augenlid, das das Aussehen beeinflusst, verursachen diese Absacken auch Sehstörungen und Augenermüdung.