Katarakt

Katarakt ist die häufigste Erkrankung bei Augenproblemen. Die Linse ist transparent und liefert ein klares Bild für ein gesundes Auge. Wenn jedoch Beschlagen, Mattheit und ein unklares Bild in den Linsen vorhanden sind, wird dieser Zustand als Katarakt bezeichnet.

Katarakt ist keine Krankheit, die mit Brille und Medikamenten geheilt werden kann. Die einzige Behandlung für Katarakte ist die Operation. Katarakt ist eine Operation, die heute ohne Nadeln, Schmerzen und Narkose durchgeführt werden kann. Der Patient kann sofort nach der Operation nach Hause zurückkehren. Vor einer Kataraktoperation sind zwei Dinge zu beachten. Eine ist die Erfahrung Ihres Arztes und die zweite ist die Qualität der Linse, die im Auge platziert werden soll. Wenn die Linse von schlechter Qualität ist, können nach der Operation Probleme in den Augen auftreten.

Katarakt ist eine Krankheit, die normalerweise im mittleren Alter und bei älteren Menschen auftritt. Abgesehen davon handelt es sich um eine Krankheit, die bei Neugeborenen, Diabetikern und Diabetikern infolge körperlicher Augenverletzungen auftritt. Katarakte; Es werden Symptome wie Sehstörungen, Unschärfe, Verschlechterung des Nachtsichtvermögens, Blendung, Doppelsehen, Verblassen und Vergilben der Farbe sowie Schwierigkeiten beim Lesen beobachtet. Abgesehen davon werden Sehprobleme im Zusammenhang mit Brillenproblemen mit Katarakten verwechselt. Wenn das Problem der Fern- oder Nahunschärfe beim Tragen einer Brille verschwindet, hat diese Situation nichts mit Katarakten zu tun. Ein Auge mit Katarakten sieht trotz Brillentrage wenig und verschwommenes Sehen.

Kataraktoperationen werden ohne Betäubung, Nadeln und Schmerzen durchgeführt. Bei der Kataraktchirurgie ist eine Mikrochirurgie erforderlich. Bei dieser nahtlosen Operation wird es zuerst durch einen 2,2-mm-Einschnitt in das Auge eingeführt. Mit Hilfe eines Geräts, das Ultraschallwellen aussendet, wird dann das Innere der Augenlinse gereinigt, das seine Transparenz verloren hat. Die künstliche Linse wird im Auge platziert und die Operation wird ohne Stiche abgeschlossen, da der Einschnittbereich klein ist. Die Dauer der Operation hängt von der Art des Katarakts ab. Aber es dauert durchschnittlich zwischen 15 und 30 Minuten. Bei der Berechnung vor und nach einer Kataraktoperation müssen Sie durchschnittlich 3 Stunden im Krankenhaus bleiben.